Optimierung und Automatisierung des Einkaufsprozesses

KREATIZE ist der letzte Lieferant, den Sie fĂŒr die Beschaffung von mechanischen Teilen onboarden werden -  kosteneffizient, termingerecht und gemĂ€ĂŸ Ihren Spezifikationen
Schuler
Wie Schuler ĂŒber 40% der Beschaffung seiner mechanischen Bauteile automatisiert hat.
Weiterlesen
Aerosint
Das belgische Startup-Unternehmen nutzt KREATIZE fĂŒr die Beschaffung und Produktion von 80 % seiner mechanischen Bauteile.  
Weiterlesen

Hintergrund

Änderungen in ihrem Lieferanten-Portfolio ziehen Stammdatenanpassungen nach sich. Das wiederum verursacht massive inerne Prozesskosten. Ihr Team wird durch den manuellen Aufwand von anderen Aufgaben abgehalten, die stĂ€rker zur Wertschöpfung Ihres Unternehmens beitragen könnten.

Was mit KREATIZE möglich wird

Sobald KREATIZE als Lieferant fĂŒr ein Material angelegt ist, mĂŒssen sich Ihre EinkĂ€ufer:innen ĂŒber seine Beschaffung keine Gedanken mehr machen. Bestellungen werden ab sofort mit einem Klick erledigt, mit Null manuellen Input vonseiten des Teams von Anfrage bis Anlieferung. Dies ist auch ĂŒber eine direkte Anbindung an Ihr ERP möglich. Das entlastet Teams und steigert ihre ProduktivitĂ€t.
Dashboard mockup

Hintergrund

Lieferketten, die sich auf einzelne Lieferanten stĂŒtzen, können jederzeit durch eine Vielzahl von Faktoren unterbrochen werden. Jeder dieser FĂ€lle belastet Ihr Einkaufsteam beim Wettlauf gegen die Zeit, die Versorgungssicherheit wiederherzustellen.

Was mit KREATIZE möglich wird

Weil wir auf ein globales Partnernetzwerk zugreifen, ist im Falle von KapazitĂ€tsengpĂ€ssen schnell fĂŒr Ersatz gesorgt. Die Anpassung geschieht fĂŒr Sie im Hintergrund und ist im Beschaffungsworkflow nicht zu bemerken, da wir sicherstellen, dass Lieferzeiten, Kosten und QualitĂ€t unverĂ€ndert bleiben.
Das ermöglicht unseren Kunden, prÀziser zu planen, LagerbestÀnde abzubauen und Auftraggebern verlÀssliche Vorhersagen zur Auslieferung zu machen.
Dashboard mockup

Hintergrund

Viele Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, die Herkunft eingesetzter Materialien und Bauteile zu belegen, um ethische und ökologische Risiken auszuschließen. In naher Zukunft werden sich Normen wie das Lieferkettentransparenzgesetz noch einmal verschĂ€rfen, womit der Sourcing- und Dokumentationsaufwand weiter steigt.

Was mit KREATIZE möglich wird

Wir sind mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz konform und stellen fĂŒr jede einzelne Lieferung LieferantenauskĂŒnfte zur VerfĂŒgung. Jeder Lieferant in unserem Partnernetzwerk erfĂŒllt die derzeit geltenden Rechtsnormen. Bei gesetzlichen Änderungen stellen wir fĂŒr Sie sicher, dass neue Richtlinien zuverlĂ€ssig umgesetzt werden. Das sorgt fĂŒr kontinuierlich gewĂ€hrleistete Rechtssicherheit und das gute GefĂŒhl, entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich zu handeln.
Dashboard mockup

Hintergrund

Wenn sich Bestellmengen Ă€ndern, stoßen herkömmliche Lieferanten schnell an Ihre Grenzen. Es ist fĂŒr sie in den seltensten Mengen möglich, ihre ProduktionskapazitĂ€ten flexibel anzupassen. Um Kunden zu halten, werden in diesen FĂ€llen nicht selten Kompromisse bei der QualitĂ€t in Kauf genommen, Lieferzeiten verlĂ€ngert sich oder Preise neu verhandelt.

Was mit KREATIZE möglich wird

Unser globales Partnernetzwerk bietet sprichwörtlich unendlich skalierbare ProduktionskapazitĂ€t. Ob Sie nĂ€chstes Mal mehr oder weniger bestellen: Wir beauftragen automatisch jene Fertigungsbetriebe, die optimal zu Ihren StĂŒckzahlen und Konditionen passen. Das gibt Sicherheit bei der kaufmĂ€nnischen Planung und bedeutet eine Sorge weniger, wenn Ihre Auftragslage dynamisch ist.
Dashboard mockup

Hintergrund

Wir wissen: Viele Einkaufsteams arbeiten am Limit. Globale Lieferketten stehen unter Druck, immer wieder gibt es spontan Feuer zu löschen Der Druck auf die Belegschaft ist enorm, damit es durch LieferengpÀsse nicht zu Produktionsvezögerungen kommt.

Was mit KREATIZE möglich wird

Teams, die Beschaffungsworkflows von B- und C-Teilen an KREATIZE auslagern, automatisieren den Einkaufsprozess von Anfrage bis Anlieferug. Durch die Eliminierung wenig gewinnschöpfender, manueller Aufgaben gewinnen Sie Freiraum fĂŒr die wirklich wichtigen Themen im Einkauf. Das sorgt dafĂŒr, dass Einkaufsteams wieder zu dem werden, was sie sein sollen: ein entscheidender Wettbewerbsfaktor und der SchlĂŒssel fĂŒr den Erfolg in turbulenten Zeiten.ederzeit durch eine Vielzahl von Faktoren unterbrochen werden. Jeder dieser FĂ€lle belastet Ihr Einkaufsteam beim Wettlauf gegen die Zeit, die Versorgungssicherheit wiederherzustellen.
Dashboard mockup
Referenzkunde

Schuler automatisiert 40% seiner Beschaffung

5 % Einsparung

1459 bestellte Positionen in 2022

98% akzeptierte QualitÀt

A-Lieferanten fĂŒr anforderungsarme Bauteile
iPhone mockup

100% Automatisierte Prozesse

Automatisierung bei niedriger manueller Änderungsrate

0% Lieferausfall

WiderstandsfÀhige Lieferantennetzwerke
Simon TĂŒchelmann
Founder & CEO
Getting started is easy. Within a few days, we can start a potential analysis to check whether your requirements and requirements match our offer.